Wir helfen gern!

Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.

Ein Notfall ist schnell passiert – ein Sturz auf der Treppe, ein Schnitt in den Finger im Küchenbereich, ein Kreislaufkollaps im Publikum. Gut, wenn dann ein Sanitätswachdienst vom Roten Kreuz da ist.

Unsere Helfer sind bei Ihrer Veranstaltung vor Ort bereit, um im Notfall qualifiziert Erste-Hilfe leisten zu können. Damit können sich die Teilnehmer und Besucher Ihrer Veranstaltung darauf verlassen, dass ihnen im Fall der Fälle schnell geholfen wird. Wir sorgen dabei auch für eine gezielte Einweisung des Rettungsdienstes.

Bei vielen Veranstaltungen wird die Genehmigung mit der Auflage verbunden, für einen ausreichenden Sanitätswachdienst zu sorgen. Wir sorgen dafür, dass diese Auflage erfüllt wird.

Jeder Sanitätswachdienst wird mit qualifiziertem Fachpersonal besetzt. Bei kleineren Veranstaltungen sind immer zwei Sanitätshelfer im Einsatz. Bei größeren Veranstaltungen wird eine erfahrene Führungskraft die Leitung übernehmen. Das erforderliche medizinische Material wird von unseren Helfern immer mitgeführt.

Diese Dienstleistung können wir nicht kostenlos anbieten. Neben den Kosten für die Fahrzeuge und die Ausstattung muss auch die Aus- und Fortbildung unserer Helfer finanziert werden. Die Kosten für einen Sanitätswachdienst hängen von der Art der Veranstaltung, dem eingesetzten Material, den benötigten Einsatzkräften und der Dauer des Dienstes ab. 

Wenn Sie für Ihre Veranstaltung einen Sanitätswachdienst benötigen, melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns (mindestens sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn), damit wir gemeinsam in die Planungen einsteigen und Sie individuell beraten können. Kurzfristige Anmeldungen sind zwar möglich, wir können aber dann in diesem Fall keine verbindliche Zusage für die Übernahme machen.

Zur Anforderung eines Sanitätswachdientstes klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

 

Unsere Preise für einen Sanitätswachdienst und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie in den folgenden Dokumenten oder über den Link zur Anforderung eines Sanitätswachdienstes.

Notruf

112

Ansprechpartner

cr

Christian Rommel
Bereitschaftsleiter

Tel.: (0 71 53) 9 99 86 19

christian.rommel(at)DRK-aichwald.de

pf

Peter Pfleiderer
stv. Bereitschaftsleiter

Tel.: (0 71 63) 1 55 05 52

peter.pfleiderer(at)DRK-aichwald.de

Anforderung

Spendenkonten

Kreissparkasse Esslingen
IBAN DE61 6115 0020 0000 6678 52
BIC ESSLDE66

Volksbank Esslingen eG
IBAN DE05 6119 0110 0418 5350 00
BIC GENODES1ESS